VVK im 1W, in LG bei Contigo und Buchhandlung am Lambertiplatz, Tourist Information Scharnebeck sowie online hier: https://www.ticket-regional.de/stage_1006.php?timeID=749653

SOMEBODY & SOUL
Video: https://www.youtube.com/watch?v=ssRYooqJqZ4
Von ihren Fans werden die leidenschaftlichen Musiker*innen liebevoll “die Somebodies“ genannt. Man könnte sie aber auch die „Dinos“ aller Lüneburger Soulbands nennen, denn SOMEBODY & SOUL kann mittlerweile auf etwa 28 Jahre Bandgeschichte zurückblicken. Momentan richten sich jedoch alle Blicke nach vorn – nach etwa 2 Jahren Corona-Zwangspause betreten die neun Freunde wieder gemeinsam die Bühne und präsentieren ihr grooviges, souliges Programm aus Hits und Perlen der letzten Jahrzehnte endlich wieder live! Da heißt es: Tanzschuhe anziehen und Speck schütteln!
Ute Athen – Gesang, Tina Ohlhagen – Gesang / Keys, Jan Ohlhagen – Gesang / Gitarre, Jens Balzereit – Bass, Florian Kienast – Drums, Peter “Pater” Unger – Percussion, Matthias Michaelis – Trompete, Hagen Schütze – Saxophon, Steffen Happel – Posaune
JOURNEY TO MARS
Journey to Mars, das sind Leadgesang Mars Wilde, ursprünglich Soulsänger aus Hamburg der mit seiner tollen Stimme und Feeling absoluten Wiedererkennungswert mit sich bringt. An der Gitarre, Karl Mirabichvili, Gitarrist bei der Band Lehmann & Konsorten, ehemals Lehmann & Kowalski, sowie der Schlagzeuger Malte Wichmann, ebenfalls Mitglied der Band Lehmann & Konsorten sowie der Band Querbeatz aus Lüneburg. Am Bass Nick Pufahl, Musiker im Orchester und am Keyboard sitzt Romano Leschowsky, Musik- und Keyboardlehrer aus Lüneburg.