Seit fast einem Jahrzehnt vereint Makatumbe Elemente der globalen urbanen Pop-Musik zu einem eigenen, energetischen Sound. Doch diesmal sind wir nicht allein. Wir freuen uns mit Noam Bar (Israel), Bahar Almansour (Syrien), Joy Wendo(Kenia) und Joelson „Forró“ Alabê (Brasilien) ein neues internationales Ensemble auf die Bühne zu bringen. Zusammen vereinen wir unseren musikalischen Horizont und präsentieren ein Programm, das uns in unserer menschlichen wie musikalischen Vielfalt verbindet. Wir feiern die Begegnung und die Freude an der Musik, das Feiern und Tanzen. Wir feiern auf der Bühne und mit allen, die dabei sind.

Weitere Infos, Videos, etc. gibt’s auf unserer Homepage: www.makatumbe.com