Schon letztes Jahr haben wir aus der Not eine Tugend gemacht und unser Programm zu großen Teilen auf die Outdoor-Bühne verlegt. Nun werden wir aus der Notlösung einen zauberhaften Kultur-Garten machen. Durch eine Förderung des FONDS SOZIOKULTUR (Daaaankeeee!!!) sind wir in der Lage, unsere Terrasse und die Wiese am Vitusbach neu zu gestalten. Zusammen mit Krass e.V. , der Gartenbau-Firma Solveig Hecht aus Reinstorf und dem Schmied Ralf Meyer aus Boltersen. Pflanzen, Malerei, Skulpturen, Musik, Tanz, Grill, Torten ….Wer auch Ideen für einen Garten der Kulturen hat, oder mitmachen möchte bei der Gestaltung melde sich unter vorstand@1w-lg.de. Auch suchen wir noch eine/n Bufdi zur Betreuung des Gartens. Wir freuen uns auf Euch.