http://www.stephanie-freienstein.de

Schreibcafé im Kulturzentrum ONE WORLD in Reinstorf bei Lüneburg.
Künstler schätzen anregende Orte. Sie dienen als Inspirationsquelle, als Ort der Begegnung
und als Rahmen für das künstlerische Werk. Cafés spielen dabei für Maler, Schriftsteller,
Musiker und Co. eine besondere Rolle: Das zufällige Aufeinandertreffen, die Möglichkeit zu
beobachten, der Wohlfühlraum, der aber doch fremd ist, die Gespräche: All das regt zum
kreativen Tun an. Das Alte Gasthaus in Reinstorf, jetzt Heimat des Kulturzentrums ONE
WORLD ist ein solcher Ort: Atmosphärisch dicht, historisch, dabei offen, hell und freundlich.
Es ist ein Raum der Kulturen sowohl in der Begegnung von Menschen als auch als Bühne für
die verschiedensten Künstler aller Gattungen und aller Welt. Dieses Ambiente lässt sich
hervorragend zur Inspiration nutzen, sowohl für erfahrene Autoren als auch für Neugierige, die
schon immer den Griffel spitzen wollten. Kleine Schreibimpulse und kreative Anregungen
geben einen Einstieg ins Schreiben, Gespräche fördern den Austausch und fachliche Tipps
unterstützen die Gäste. So sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Leitung: Stephanie Freienstein, Buchautorin, Lektorin, Schreibcoach
Schreibcafé im ONE WORLD
Zwei Stunden lassen wir uns zum zwanglosen kreativen Schreiben anregen,
tauschen uns über unsere Texte aus und lernen auch noch dazu. Alles kann zur
Inspiration werden. Sowohl kleine Schreibaufgaben als auch das Ambiente geben
uns dabei Schreibimpulse. Aber auch Gespräche über Texte und Stil gehören in
die Runde. Dabei gibt es Raum sowohl zum Austausch als auch zum
konzentrierten Schreiben. Dabei unterstützt Schreibcoach Stephanie Freienstein
die Teilnehmer mit Tipps und beantwortet gerne Fragen.
Leitung: Stephanie Freienstein, Buchautorin, Lektorin, Schreibcoach
Termine: 1 x monatlich, jeweils 15:00 bis 17:00 Uhr
17. März 2019
14. April 2019
19. Mai 2019
23. Juni 2019

Material sowie Kaffee und Kuchen sind im Preis enthalten, weitere Speisen und
Getränke können im Gasthaus individuell bestellt werden.
Anmeldung: nicht erforderlich. Das Schreibcafé ist kein fortlaufender Kurs.