In ihren Konzerten geben sich die vier Saxophonistinnen meist getupft und manchmal auch sehr gerührt. Das liegt vor allem an den wundervollen Balladen, die das Quartett im Programm hat – neben Jazz-Standards, Pop-Arrangements und Filmmusik. Vor einiger Zeit spazierten außerdem einige stolze Tangos in das Repertoire von Frollein Sax und schafften es im Handumdrehen, mit südamerikanischem Temperament und einem Hauch von Machismo bei den Damen zu landen. Mit Witz, Charme und musikalischer Überzeugungskraft sind die vier Damen ein Augen- und ein Ohrenschmaus.

Prita Grealy – australische Songwriterin und Sängerin – lebt zurzeit in Berlin und tourt von dort aus kreuz und quer durch Europa. Mit Ihrer souligen und klaren Stimme, ihrem absoluten Rhythmus-Gefühl, unterstützt durch ihre Akustik-Gitarre und einem Loop-Pedal, kombiniert Prita ihre Liebe zu Hip-Hop, Soul und Folk . Sie erzählt Geschichten aus ihrem Leben in einem ganz individuellen Sound, der keinen Zuhörer unberührt lässt!