YANI SÉ spielen sowohl traditionelle als auch eigene Kompositionen
westafrikanischer Rhythmen, verbunden mit jazzigen Saxophon-Improvisationen. Begleitet von Schlagzeug, E-Bass, Dunduns und Djembé-Rhythmen
entfaltet sich eine außergewöhnliche Stilbreite.