Am Sonntag den 2. Dezember um 15:00 Uhr Vernisage der Mandala-Ausstellung, ab 16:00 Uhr Klanngfperformance (Eintritt 10 €)

Bericht LZ aus 2015

Barbara Sunderdiek ist freischaffende Künstlerin, Seminarleiterin, und Klangperformerin. Sie ist aus- und weitergebildet in verschiedenen Methoden der Tanz- Bewegungs- und Intutionstherapie.

1982-1997

freiberufliche Tätigkeit in Kursen und Seminaren für Erwachsene und Kinder in Deutschland, Griechenland und der Türkei mit den Themen Kommunikation, Gestaltung und Selbstausdruck durch Kreativität. Ihre Medien: Bewegung, Tanz, Tai Ji, Musik, Malen und Theater spielen.

1997

Beendigung der freien Praxis in Lüneburg. Mit Ihrem Mann zusammen planten Sie eine neue Lebensgestaltung in der Süd- Westtürkei in der Nähe von Bodrum.

2000

Zwei Jahre nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes beschloss Barbara Sunderdiek sich „durch ihre Trauer hindurchzumalen“. So begann ihre künstlerische Tätigkeit im Mandala malen. Es folgten sehr schnell Ausstellungen, Seminare und Klangperformances in Deutschland und der Türkei.

2006

Entscheidung, ausschließlich in der Türkei zu leben. Sie wollte sich ganz ihrem künstlerischen Tätigkeiten widmen, um darin neue Ausdrucksformen zu finden. Sie erforschte die Wirkung von Farben, Formen, Klang und Sprache auf das menschliche Bewusstsein.

Seit 2011

lebt Barbara Sunderdiek wieder in Deutschland, ca.15 km südlich von Lüneburg. Sie bietet wieder Mandala Seminare an, gibt öffentliche oder private Klangkonzerte und Ausstellungen. Sie empfindet eine große Freude und Dankbarkeit, in Ihrer Mandala- und Klangkunst immer wieder neue Ausdrucksmöglichkeiten zu finden und Menschen damit zu berühren.